Sonntag, der 25.02.2018 - U10 Mannschaft wird Vizemeister

Baurs Team verlor knapp das Finale bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der U10 am Sonntag in Schwieberdingen. In der ersten Begegnung konnte das gut gemischte Team mit Kampferfahrenen und Neulingen eine Duftmarke setzen. Mit 5:2 besiegten die Leonberger die erste Mannschaft des VFL Sindelfingen. Die Siege erzielten +40 Kg Kilian Friedrich, -31 Philipp Repp, -40 Kjell Zeppenfeld, -28 Finn Hauke, -37 Simon Albert. Auch die zweite Begegnung gegen den KSV Esslingen ging mit 5:2 klar nach Leonberg. Es siegten -34 Kg Fabian Hehr, +40 Kilian Friedrich, -31 Finn Hauke, -40 Kjell Zeppenfeld, -37 Simon Albert. Im Halbfinale gegen den TSV Schwieberdingen wurde die Überlegenheit mit 6:1 noch deutlicher. -34 gewann Erik Schulz, +40 Kilian Friedrich, -31 Philipp Repp, -40 Kg Kjell Zeppenfeld, -37 Simon Albert und -25 Kg Simon Braun.

Erst im Finale konnte das Team VFL Sindelfingen II den Siegeszug der Leonberger stoppen. Baur stand vor der Entscheidung die Stärksten kämpfen zu lassen oder mal alle Athleten einzusetzen. Auf Grund dass die Mannschaft schon qualifiziert war entschied sich der Trainer für das zweitere und es wurde eine knappe Begegnung. Fabian Hehr verlor gleich die erste Begegnung, Kilian Friedrich glich aus. Finn Hauke -31 Kg verlor knapp vor Kampfende, Kjell Zeppenfeld glich wieder aus. Leander Herdecker gab seine Begegnung -28 Kg ab und Simon Albert -37 Kg glich wieder aus. Alles hing am leichtesten Simon Braun -25 Kg. Der hatte aber seinem Gegner leider nichts entgegenzusetzen und verlor. Somit gewannen die Leonberger Silber.

Es kämpften: Simon Braun, Leander Herdecker, Robin Voß, Finn Hauke, Levi Vincon, Philipp Repp, Simon Albert, Fabian Hehr, Erik Schulz, Kjell Zeppenfeld, Kilian Friedrich



Zurück